Nikolaus Bernau in der Berliner Zeitung zum Thema: Zentral- und Landesbibliothek (ZLB)

„Die Preisträgerarbeiten werden derzeit im Rathaus Kreuzberg (Besuch der Ausstellung nur noch am 16.08 und 19.08.2019, 9:00 – 18:00 Uhr, die Red.) ausgestellt. Es ist ein reiner Ideen- und Nachwuchswettbewerb, von dem nichts zur Ausführung gelangen wird. Doch die Hoffnung, dass neue Sichtweisen auf das Thema entstehen, wird voll erfüllt. Hier werden Ideen präsentiert, die bei so manchen Funktionalisten oder Nostalgikern Herzrasen verursachen dürften, aber auch die Bibliotheksfreunde irritieren sollten.“

Lesen Sie den ganzen Artikel von Nikolaus Bernau hier