Einladung zum Festakt: Wiedereröffnung der AIV-Ausstellung „Unvollendete Metropole“ am 30.09.21 ab 19.00 Uhr

Anmeldung zur Eröffnungsfeier unter diesem Link Die Ausstellung „Unvollendete Metropole“ (www.unvollendete-metropole.de), die der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) gemeinsam mit Partnern initiiert hat, wird am 1. Oktober wiedereröffnet. Nachdem sie im Kronprinzenpalais pandemiebedingt zuletzt nur für kleine Gruppen im Rahmen von Führungen zugänglich war, wird sie ab 1. Oktober auf dem Gelände des Behrens-Ufer-Areals (www.behrensufer.berlin) in … Weiter

100 Jahre (Groß-)Berlin
bb2020 press post 02 Homepage

100 Jahre (Groß-)Berlin: Internationaler Städtebaulicher Ideenwettbewerb Berlin-Brandenburg 2070

http://bb2020.de/ Kurztext Wettbewerb Berlin mit seinen Zentren, Wohnquartieren und Vororten, wie wir alle es kennen, wird 2020 100 Jahre alt. Anlass zu einer Jubiläumsfeier, vor allem aber auch ein Ansporn, uns über die künftige Entwicklung der Großstadtregion zu verständigen. Nach Jahren der Stagnation ist die Großstadtregion Berlin-Brandenburg erneut in Bewegung geraten: durch das Wachstum der … Weiter

100 Jahre (Groß-)Berlin
Tubbesing Gross Berlin1910 k

Buchpräsentation: Der Wettbewerb Gross-Berlin – Die Entstehung einer modernen Disziplin Städtebau, Dienstag 04.12., 19:30 Uhr

Am Dienstag, den 4. Dezember wird im Bücherbogen das neue Buch von Markus Tubbesing zum Wettbewerb Groß-Berlin 1908-10 vorgestellt. Der Wettbewerb war ein wesentlicher Schritt hin zu Groß-Berlin, zudem ein Meilenstein in der Entwicklung des Berliner Städtebaus, ja des modernen Städtebaus schlechthin. Markus Tubbesing ist seit kurzem Professor für „Entwurf Denkmalpflege“ am Fachbereich „Stadt|Bau|Kultur“ der … Weiter

100 Jahre (Groß-)Berlin
9783867322904

Band 1: Wohnungsfrage und Stadtentwicklung

Eine neue, fünfbändige Tagungs- und Publikationsreihe »100 Jahre Groß-Berlin« Das (Groß-)Berlin-Gesetz von 1920 schuf die Rahmen­bedingungen auch für eine neue Wohnungspolitik. Sie führte zur Verbesserung der Wohnverhältnisse breiter Schichten. Erst mit (Groß-)Berlin war eine einheitliche kommunale Planung und ein öffentlich kontrollierter Wohnungsbau möglich, der in der Weimarer Republik, in der NS-Zeit und in den Jahrzehnten … Weiter

100 Jahre (Groß-)Berlin
Ueberblick Entwicklung Stadtbebauung

Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Hauptstadtregion – Harald Bodenschatz zusammen mit Ephraim Gothe

Abb.: Wachstum von Groß-Berlin im Rahmen kommunaler Konkurrenz bis 1914 „Das Wachstum Berlins in der Kaiserzeit vollzog sich in einer höchst komplexen Konkurrenz mächtiger Akteure, vor allem der verschiedenen Städte und Gemeinden der Großstadtregion, aber auch der verschiedenen privaten Verkehrsunternehmen, der einflussreichen Terraingesellschaften und der Großbanken, die hinter den Terraingesellschaften und den privaten Verkehrsunternehmen standen.“ … Weiter

100 Jahre (Groß-)Berlin
mdb bb gl landesentwicklungsplanung lepbb festlegungskarte 1

Der AIV und 100 Jahre Groß Berlin – Wolfgang Schuster

Abb.: „Berliner Siedlungsstern“, aus dem Landesentwicklungsprogramm 2009 (Ausschnitt) „Berlin wurde wie kaum eine andere Metropole durch das politische Geschehen in Ihrer städtebaulichen Entwicklung bestimmt. Es waren zahlreiche Anläufe notwendig aus der Residenzstadt eine Metropole zu machen. Der entscheidende Schritt für diese Entwicklung kam nicht zuletzt aus dem Architektenverein zu Berlin, dem späteren Architekten- und Ingenieurverein … Weiter

100 Jahre (Groß-)Berlin
Grossberlin 1920

(Groß-) Berlin und seine Zentren – von Harald Bodenschatz

„Berlin ist viele Städte“! Darauf sind die meisten Berliner stolz, nicht nur die Spandauer und Köpenicker. Berlin hat keinen zentralen Platz, keine Piazza Maggiore, und auch kein zentrales Bauwerk wie etwa die Kathedrale von Notre-Dame in Paris. Berlin hat nicht einmal einen eindeutigen Zentrumsbereich wie den Kreml in Moskau, sondern – schon von Anfang an … Weiter

100 Jahre (Groß-)Berlin