Eröffnung der Ausstellung „Unvollendete Metropole: 100 Jahre Städtebau für Groß-Berlin“ im Berliner Kronprinzenpalais Unter den Linden

Der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) wird vom 1. Oktober bis 3. Januar 2021 die Ausstellung „Unvollendete Metropole: 100 Jahre Städtebau für Groß-Berlin“ im Berliner Kronprinzenpalais, Unter den Linden, durchführen. Parallel dazu erscheint bei DOM publishers ein zweibändiger Katalog, der die Ausstellung umfassend dokumentiert.Dipl.-Ing. Tobias Nöfer, AIV-Vorsitzender: „Berlin, wie wir es heute kennen, wird dieses Jahr 100 Jahre alt. Am … Weiter

Mitteilungen

Pressemitteilung: Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg lobt Schinkel-Wettbewerb 2021 aus

Neue Ideen für Westhafen und Großmarkt gesucht unter dem Titel: „grossWEST – Stadt als Ressource: Die Versorgung Berlins“ Berlin, 17. September 2020 – Der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) hat den Schinkel-Wettbewerb 2021 ausgelobt. Der Ideen- und Förderwettbewerb richtet sich an junge Leute bis 35 Jahre aus den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Stadtplanung, Landschaftsarchitektur, Verkehrsplanung und Freie Kunst. Er zählt zu den bekanntesten … Weiter

Presse
IMG Noefer square small

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde des AIV,

Das Jahr 2020 hat für das Land Berlin und den AIV zu Berlin eine große Bedeutung. Wir feiern das 100jährige Bestehen von Groß-Berlin, das auf einen erfolgreichen politischen Entschluss zurückgeht, ohne den das Berlin wie wir es heute kennen nicht denkbar wäre. Je mehr wir uns mit der Ausstellung „Unvollendete Metropole, 100 Jahre (Groß)-Berlin“, dem … Weiter

Mitteilungen
Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg e.V.
seit 1824

Jetzt für den Newsletter registrieren.

Erhalten Sie regelmäßig Informationen an Ihre E-Mail-Adresse zu Veranstaltungen des AIV.

AIV 1

Vorträge und Diskussion: Qualitäten des Bauens – am Mittwoch 02. September um 19:00 Uhr

In der derzeitigen Pandemie-Situation findet die Veranstaltung am 2.9. -19:00 Uhr virtuell über die ZOOM-Plattform statt. Der Zugang ist mit dem LINK: https://zoom.us/j/93145781668 möglich, vor 19:00 in den sogenannten Warteraum. Kosten entstehen den Teilnehmern nicht. Sie sind mit ihrer Teilnahme einverstanden, dass die Veranstaltung aufgezeichnet wird.

Veranstaltungen
Mühlendamm und Gertraudenbrücke

Pressemitteilung AIV: Gute Stadtplanung fängt bei Brücken an – Verbinden und beleben statt teilen

Berlin, 22. Juni 2020 – Nach Angaben des Architekten- und Ingenieur-Vereins zu Berlin (AIV) fängt guter Städtebau in einer Stadt mit vielen Wasserwegen bei den Brücken an. Dipl.-Ing. Tobias Nöfer, AIV-Vorsitzender: „Brücken können nicht nur verbinden, sondern Stadträume beleben bzw. sogar neu entstehen lassen. Das zeigen uns historische Beispiele wie der Ponte Vecchio in Florenz … Weiter

Presse
AIV 4

Jetzt online: AIV-Forum 1/2020, das Magazin des AIV

Die AIV-Zeitschrift erscheint in der Regel zweimal jährlich und enthält neben aktuellen Beiträgen zum Berliner und Brandenburger Baugeschehen auch die Dokumentation des AIV-Schinkel-Preises. Die Mitglieder es AIV erhalten die Hefte kostenlos. Einzelne Hefte können in der Geschäftsstelle des AIV zum Preis von 18 Euro (inklusive Versand) bestellt werden. Die vollständige pdf-Version steht ca. 4 Wochen … Weiter

Mitteilungen
AIV SWB2020 Sei1

AIV-Schinkel-Wettbewerb 2020

AIV-Schinkel-Wettbewerb Berlin 2070

Dokumentationen
a 2004 2020 05 14

„Zusammenwachsen – Landschaf(f)tStadt“ von den Berlin-Potsdamer Architekten Bernd Albers und Silvia Malcovati gemeinsam mit Vogt Landschaft und Arup Deutschland gewinnt 1. Preis des Internationalen Städtebaulichen Ideenwettbewerbs Berlin-Brandenburg

Berlin, 16. Juli 2020 – Der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) hat heute die fünf Gewinner des Internationalen Städtebaulichen Ideenwettbewerbs zur Zukunft der Metropolregion Berlin-Brandenburg bekannt gegeben. Den 1. Preis erhält die Arbeit „Zusammenwachsen – Landschaf(f)tStadt“, die von den Berlin-Potsdamer Architekten Bernd Albers und Silvia Malcovati gemeinsam mit Vogt Landschaft und Arup Deutschland abgegeben … Weiter

Presse
AIV SW 2020 Bild

AIV-Schinkel-Wettbewerb 2021: grossWEST

Der Westhafen und der Berliner Großmarkt (BGM) könnten als „geheime Orte“ bezeichnet werden. Trotz verkehrsgünstiger und relativ zentrumsnaher Lage sind die baulichen Strukturen und deren Bedeutung für die Versorgung der Großstadt den meisten Berliner*innen unbekannt. Die Berliner Großmarkt GmbH wie auch die BEHALA als Betreiber des Westhafens sind bestrebt, die Wahrnehmung ihrer Einrichtungen in der … Weiter

Mitteilungen