AIV führt erste internationale Metropolenkonferenz durch: Moskau-Berlin am 9. Dezember in Berlin-Oberschöneweide

Eröffnung der Sonderausstellung zum Städtebau in Moskau  In unserer Ausstellung „Unvollendete Metropole: Städtebau für Groß-Berlin“ werden Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Metropole verknüpft. Darüber hinaus wird die Betrachtung um eine europäische Perspektive erweitert. Anhand von Projekten der Städte Moskau, Wien, Paris und London wird thematisiert, wie andere Metropolen mit früheren wie aktuellen Herausforderungen städtebaulich umgehen. … Weiter

Mitteilungen

„Unvollendete Metropole“ auf dem Behrensufer-Areal: die Bilder zur Eröffnung am 01.10.2021 in Oberschöneweide

Harald Bodenschatz, Renate Künast, Tobias Nöfer, Melanie SemmerAusstellungsräumeDie BlechbläserEröffnung mit AnsprachenDie Halle Behrens Bau Die Ausstellung „Unvollendete Metropole“ (www.unvollendete-metropole.de), die der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) gemeinsam mit Partnern initiiert hat, wurde am 1. Oktober in Anwesenheit von rund 300 Gästen wiedereröffnet, und wird bis April 2022 auf dem Gelände des Behrens-Ufer-Areals (www.behrensufer.berlin) in … Weiter

100 Jahre (Groß-)Berlin

METRO.POLIS Berlin-Brandenburg: Vortragsreihe FH Potsdam in Kooperation mit dem AIV

Im akademischen Jahr 2021/22 beschäftigt sich der Masterstudiengang Architektur und Städtebau der Fachhochschule Potsdam (FHP) mit der Zukunft der Metropolregion Berlin-Brandenburg. In Kooperation mit dem Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) konnte das Organisationsteam prominente Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Literatur gewinnen.  Die Vorträge finden immer mittwochs von 18.00 bis 19.30 Uhr im Hörsaal D011 … Weiter

100 Jahre (Groß-)Berlin
Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg e.V.
seit 1824

Jetzt für den Newsletter registrieren.

Erhalten Sie regelmäßig Informationen an Ihre E-Mail-Adresse zu Veranstaltungen des AIV.

AIV lobt Schinkel-Wettbewerb 2022 aus: „Ressource Rüdersdorf – neu aufgemischt“

Wider­sprüche und Maßstabsprünge machen Rüdersdorf mit seinen verschiedenen Ortsteilen reizvoll für Aufgabenstellung Berlin, 21. September 2021 – Der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) hat den Schinkel-Wettbewerb 2022 ausgelobt. Der Ideen- und Förderwettbewerb richtet sich an junge Leute bis 35 Jahre aus den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Stadtplanung, Landschaftsarchitektur, Verkehrsplanung und Freie Kunst. Er zählt zu … Weiter

Presse Pressespiegel

Pressespiegel AIV-Schinkel-Wettbewerb 2022

Hier finden Sie die ausgewählte Berichterstattung zum Wettbewerb 2022: BauNetz.de BERLINboxx – Schinkel-Wettbewerb 2022 – in Brandenburg AIV lobt Schinkel-Wettbewerb 2022 aus: “Ressource Rüdersdorf – neu aufgemischt”, Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg e.V., Pressemitteilung – lifePR DEAL – Magazine | Real Estate | Investment | Finance BAUWELT – Wettbewerbe AIV-Schinkel-Wettbewerb 2022 | Ressource Rüdersdorf – … Weiter

Presse Pressespiegel

Pressespiegel AIV-Schinkel-Wettbewerb 2021

Hier finden Sie die ausgewählte Berichterstattung zum AIV-Schinkel-Wettbewerb 2021: LIFPR DEAL Magazin Architekturblatt Wettbewerbe Aktuell BAUNETZ CompetitionOnline NxtA Computer Works Der Link zur Dokumentation unter diesem Link.

Presse Pressespiegel

Dr. Peter Lemburg zum Ehrenmitglied des Architekten- und Ingenieurvereins zu Berlin-Brandenburg ernannt

Der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) hat Dr. Peter Lemburg zum Ehrenmitglied ernannt. Der Architektur- und Kunsthistoriker ist seit 1988 AIV-Mitglied und war bis zum Juni dieses Jahres 25 Jahre unter anderem als Schriftführer im Vorstand tätig. Er betreute das AIV-Archiv, kuratierte Ausstellungen, Kolloquien und Vortragszyklen und war langjähriges Mitglied des Schinkelausschusses. Er gab … Weiter

Presse

Wiedereröffnung der AIV-Ausstellung „Unvollendete Metropole“ auf dem Behrensufer-Areal in Berlin-Oberschöneweide

Die Ausstellung „Unvollendete Metropole“ (www.unvollendete-metropole.de), die der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) gemeinsam mit Partnern initiiert hat, wurde am 1. Oktober in Anwesenheit von rund 300 Gästen wiedereröffnet. Nachdem sie im Kronprinzenpalais pandemiebedingt zuletzt nur für kleine Gruppen im Rahmen von Führungen zugänglich war, wird sie bis April 2022 auf dem Gelände des Behrens-Ufer-Areals (www.behrensufer.berlin) in Berlin-Oberschöneweide für die … Weiter

100 Jahre (Groß-)Berlin

Neue Nationalgalerie: Sanierung einer Architekturikone: Fotografien von Thomas Bruns im AIV

Öffnungszeiten Dienstag und Mittwoch von 10:00 – 14:00 Uhr und nach Vereinbarung (Anmeldung erbeten mail@aiv-berlin.de). Fotografie auf Hahnemühle Fineart Baryt auf Museumskarton im Eichenholzrahmen Natur, hinter Optiwhite Glas62×43 cm zum Preis von 480 € inklusive 19% MwSt. Danke für die Unterstützung an GSE (Finanzierung) und BBR/ Herr Arne Maibohm für Kooperation und Einführung. Das vom BBR … Weiter

Wechselausstellungen